achtsam werden
Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR - (engl. mindfulness based stress reduction) Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Das MBSR-Programm wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts/USA entwickelt. Die positiven Wirkungen des MBSR -Programms wurden wissenschaftlich vielfach erforscht und belegt.

Es bietet praktische Übungen, die uns wieder in einen tieferen Kontakt mit uns selbst bringen können. Wir schulen in der Praxis die Wahrnehmung für unsere Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen. In der Theorie erwerben wir Kenntnisse der Stressforschung und Wahrnehmungspsychologie.

Stressabbau durch Achtsamkeit

„Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen. Diese Art der Aufmerksamkeit steigert das Gewahrsein und fördert die Klarheit, sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren. Sie macht uns die Tatsache bewusst, dass unser Leben aus einer Folge von Augenblicken besteht. Wenn wir in vielen dieser Augenblicke nicht völlig gegenwärtig sind, so übersehen wir nicht nur das, was in unserem Leben am wertvollsten ist, sondern wir erkennen auch nicht den Reichtum und die Tiefe unserer Möglichkeiten zu wachsen und uns zu verändern. Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen.“

- Jon Kabat-Zinn -

aktuelle MBSR-Kurse  und individuelles Coaching

MBSR  8-Wochen-Kurs Herbst 2022, ab 38. KW möglich
8 Einheiten Samstags
1 Tag der Achtsamkeit, Sonntags

Bitte melden Sie sich bei Interesse. Ich versuche die Startzeit des Kurses mit den Teilnehmer*innen zu planen.

Kosten: 340 EUR / Partner*innentarif: 310 EUR / Student*innen- und Sozialtarif 240 EUR pro Person

derzeitige Coronabestimmung: Präsenzunterricht

Die MBSR-Kursinhalte:
Nach einem individuellen Vorgespräch (telefonisch oder persönlich vor Ort) beinhaltet der Kurs 8 Termine (je 2,5 Std.) und einen Tag der Achtsamkeit (5 Std.) mit folgenden Inhalten:
* Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Gehen und Liegen
* Achtsames Yoga (sanfte Körperübungen, die auch für Ungeübte geeignet sind)
* Kurzvorträge zur Wahrnehmungspsychologie, Stressentstehung und Stresserleben
* Gruppengespräche, z.B. zu den Themen Umgang mit Stress und schwierigen Gefühlen
Des Weiteren erhalten die Teilnehmer*innen Audiodateien zu den großen MBSR-Übungen Sitzmeditation, Bodyscan und Achtsames Yoga, sowie eine Mappe mit Unterrichtsmaterialien.
Die regelmäßige Praxis Zuhause ist ein wesentliches Element des 8-Wochen-Kurses. Über den Zeitraum des Kurses wird eine Übungsbereitschaft von etwa 45 min. an 6 Tagen/Woche vorausgesetzt. Auf diese Weise können die Kursteilnehmer*innen im Verlauf der 8 Wochen erfahren, daß eine achtsame Haltung auch im Alltag möglich ist und welche Auswirkungen diese auf Ihr Erleben hat.
Der Kurs wird in einer kleinen Gruppe mit max. 8 Teilnehmer*innen stattfinden. Es gelten selbstverständlich die Corona-Schutzregeln. Die Masken dürfen jedoch am eigenen Platz abgenommen werden.
Ort:

c/o Bewegungsfarben
Praxis für Physiotherapie & Bewegung
Heidhauser Straße 274
45239 Essen

Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Vorgespräch zum Kennenlernen und Fragen Stellen.

Anmeldung:
Sie können sich per Email oder telefonisch für den Kurs anmelden. Die Anmeldung ist für beide Seiten verbindlich. Im Falle eines Rücktritts bis 14 Tage vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 50,00 Euro zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt (also weniger als 14 Tage) gibt es diese teilweise Erstattung nur, wenn durch Sie eine/n Ersatzteilnehmer*in in den Kurs kommt. Abmeldungen während eines laufenden Kurses sind für einzelne Abende möglich, führen aber zu keiner anteiligen Erstattung der Kursgebühr. Bei Kursabbruch besteht ungeachtet der Gründe kein Anspruch auf Erstattung. Sollte die Kursleitung durch Krankheit ausfallen, wird für einen Ersatztermin gesorgt. Sollte der Kurs mangels Teilnehmer nicht zustande kommen, werden Sie unverzüglich informiert und Ihre Kursgebühr wird zurückerstattet.

individuelles Coaching in der Natur
Für Einzelpersonen biete ich ein Achtsamkeitscoaching im Wald bei Werden an. Möglicherweise möchten Sie aufgrund Ihres persönlichen Zeitmanagements oder wegen Corona nicht an einem Gruppenangebot teilnehmen. Die Terminwahl ist individuell. Die Inhalte orientieren sich am MBSR-Programm. Ihre persönlichen Anliegen können hier im Mittelpunkt stehen. Die Achtsamkeitsarbeit kann auf Wunsch mit einer psychologischen Beratung kombiniert werden. Wir sind bei jedem Wetter draußen, auf Hockern können wir überall für Mediationen oder Bodyscans innehalten. Bei schlechtem Wetter gibt es eine Schutzhütte, auf deren Bänke wir den Mindestabstand einhalten können.

Vereinbaren Sie gerne ein persönliches Vorgespräch zum Kennenlernen. Dann können wir Ihr Anliegen besprechen und entscheiden, ob ich die passende Beraterin / Coach für Sie bin.

Kosten:
Vorgespräch                                                                     € 75,00
Psychologische Beratung / Coaching 60 Minuten     € 75,00

Sozialtarif für Personen in Ausbildung / Studium, arbeitslos, mit kleiner Rente oder kleinem Krankengeld:

Vorgespräch                                                                     € 50,00 Psychologische Beratung /Coaching 60 Minuten      € 50,00


MBCT - (engl. mindfulness based cognitive therapy) Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie  

Die achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie ist eine vorbeugende Maßnahme bei Depressionen und wurde von den Verhaltenstherapeuten und Wissenschaftlern Mark Williams, John Teasdale und Zindel Segal entwickelt. MBCT ist ein erprobtes und wissenschaftlich überprüftes Programm, das in den „Medizinischen Leitlinien“ zur Nachsorge bei Depressionen empfohlen wird. Der 8-Wochen-MBCT-Kurs kombiniert die Kernelemente aus dem MBSR-Programm nach Jon Kabat-Zinn mit Komponenten der kognitiven Verhaltenstherapie.
MBCT basiert auf der Annahme, dass der Rückfall in eine Depression vor allem durch wiederholte, negative und grüblerische Gedankenmuster gefördert wird. Im Kurs können Sie die Fähigkeit entwickeln, die Frühwarnsymptome einer Depression wahrzunehmen, um dann den depressiven Kreislauf zu unterbrechen. Wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass sich bei Menschen, die an einem MBCT-Programm teilnehmen, dass Rückfallrisiko in eine depressive Episode deutlich reduziert wird.
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Achtsamkeitsübungen in einen tieferen Kontakt mit sich zu kommen und erforschen automatisierte Denk- und Handlungsprozesse . Neben den formalen Achtsamkeitsübungen (Bodyscan, achtsames Yoga, Meditationsübungen im Sitzen, Liegen und in Bewegung) vermittelt der MBCT-Kurs grundlegende Informationen zum Thema Depression und Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie, die den Menschen helfen können, sich aus dem depressiven Kreislauf zu lösen und mit Stimmungsschwankungen beobachtend umzugehen.

MBCT richtet sich hauptsächlich an Personen, die bereits in ihrer Vergangenheit mehrere depressive Episoden erlebt haben, aber akut nicht depressiv sind. Darüberhinaus ist das Programm wirksam bei Angst- und Zwangserkrankungen. Der MBCT-8-Wochen-Kurs ist eine gruppentherapeutische Maßnahme, ersetzt aber keine Psychotherapie.

aktuelle MBCT-Kurse und individuelle Therapie

ein neuer MBCT-8-Wochen-Kurs ist bereits in Planung
8 Einheiten Donnerstags von 17:00-19:15 Uhr
1 Tag der Achtsamkeit, Sonntags

Bitte melden Sie sich bei Interesse.

Kosten: 380 EUR / Sozialtarif 240 EUR pro Person

Die MBCT-Kursinhalte:

Nach einem individuellen, persönlichen Vorgespräch beinhaltet der Kurs 8 Termine (je 2,25 Std.) und einen Tag der Achtsamkeit (5 Std.) mit folgenden Inhalten:
* Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Gehen und Liegen
* Achtsame, sanfte Körperübungen, die auch für Ungeübte geeignet sind
* alltagsbezogene praktische Übungen im Umgang mit unangenehmen Erleben, den damit einhergehenden Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen                                         *Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie                  *aufklärende Informationen zum Thema der Depression und Schulung zum Erkennen von Frühwarnsymptomen              *Erarbeitung hilfreicher Maßnahmen zur Selbstfürsorge und Hilfe zur Selbsthilfe

Im Anschluß an den Kurs erfolgt ein individuelles Nachgespräch.

Des Weiteren erhalten die Teilnehmer*innen Audiodateien zum Üben für Zuhause , sowie eine Mappe mit Unterrichtsmaterialien.

Die regelmäßige Praxis Zuhause ist ein wesentliches Element des 8-Wochen-Kurses. Über den Zeitraum des Kurses wird eine Übungsbereitschaft von etwa 45 min. an 6 Tagen/Woche vorausgesetzt.

Der Kurs wird in einer kleinen Gruppe mit max. 8 Teilnehmer*innen stattfinden. Es gelten immer noch die Corona-Schutzregeln. Die Masken dürfen jedoch am eigenen Platz abgenommen werden.
Ort:

c/o Bewegungsfarben
Praxis für Physiotherapie & Bewegung
Heidhauser Straße 274
45239 Essen

Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Vorgespräch zum Kennenlernen und Fragen Stellen.

Anmeldung:
Sie können sich per Email oder telefonisch für den Kurs anmelden. Nach dem erfolgten Vorgespräch ist eine Anmeldung für beide Seiten verbindlich. Im Falle eines Rücktritts aufgrund einer schweren depressiven Episode, wird die Kursgebühr vollständig zurückerstattet.  Ansonsten gilt: bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 50,00 Euro zurückgezahlt. Danach ist keine Erstattung mehr möglich. Abmeldungen während eines laufenden Kurses sind für einzelne Abende möglich, führen aber ebenfalls zu keiner anteiligen Rückzahlung. Auch bei Kursabbruch besteht ungeachtet der Gründe kein Anspruch auf Erstattung. Sollte die Kursleitung durch Krankheit ausfallen, wird für einen Ersatztermin gesorgt. Sollte der Kurs mangels Teilnehmer nicht zustande kommen, werden Sie unverzüglich informiert und Ihre Kursgebühr wird vollständig zurückgezahlt.

individuelle Therapie in der Natur
Für Einzelpersonen biete ich ein Therapie auf Grundlage des MBCT im Wald bei Werden an. Möglicherweise möchten Sie aufgrund Ihres persönlichen Zeitmanagements oder wegen Corona nicht an einem Gruppenangebot teilnehmen. Die Terminwahl ist individuell. Ihre persönlichen Anliegen können hier im Mittelpunkt stehen. Wir sind bei jedem Wetter draußen, auf Hockern können wir überall für Übungen innehalten. Bei schlechtem Wetter gibt es eine Schutzhütte, auf deren Bänke wir den Mindestabstand einhalten können.

Vereinbaren Sie gerne ein persönliches Vorgespräch zum Kennenlernen. Dann können wir Ihr Anliegen besprechen und entscheiden, ob ich die passende Therapeutin für Sie bin.

Kosten:

Vorgespräch                                                                 € 75,00
Therapie/ Coaching 60 Minuten                               € 75,00

Sozialtarif für Personen in Ausbildung / Studium, arbeitslos, mit kleiner Rente oder kleinem Krankengeld:

Vorgespräch                                                                € 50,00       Therapie /Coaching  60 Minuten                             € 50,00